Erster Start

Aus dem Miranda-IM.de Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachdem Sie die Installation von Miranda IM erfolgreich abgeschlossen haben, erfolgt der erste Start.

Der Profil-Manager[Bearbeiten]

Das Erste, was Sie beim Miranda-IM-Start sehen, ist der so genannte Profil-Manager.

Miranda IM Profil-Manager

Mit Miranda IM ist es nicht nur möglich, mehrere Instant-Messenger-Accounts zu nutzen, sondern auch mit mehreren Benutzern zu arbeiten, wobei jeder Nutzer unterschiedliche Einstellungen vornehmen und eigene Plugins haben kann.

Alle Einstellungen werden in einer separaten Datenbank gespeichert, dem sogenannten Profil. Zur Verwaltung der unterschiedlichen Nutzereinstellungen legt Miranda IM für jeden Nutzer ein eigenes Profil an.

In der Zeile Miranda IM-Profile sehen Sie, wo sich diese Profile befinden. Miranda IM speichert unterhalb dieses Ordners auch alle selbst erstellten Dateien wie bspw. die Avatare der Kontakte.

Im Profil-Manager erstellen Sie ein eben solches Profil. Geben Sie dazu einfach einen beliebigen Profilnamen in das Feld Profile ein. Als Beispiel wird Ihnen "Workplace" vorgeschlagen.

Im darunter befindlichen Feld Driver können sie einen alternativen Datenbank-Treiber für Ihr neues Profil auswählen. Für den Anfang sollten Sie es hier bei der Standard-Einstellung db3x mmap driver belassen.

Tip.png
Wenn Sie sich später mit Miranda IM besser auskennen, können Sie auch einen alternativen Datenbanktreiber installieren, der beispielsweise zusätzlich noch Möglichkeiten zur Verschlüsselung bietet.

In der Zeile 'Starte im Servicemodus mit können Sie Service-Plugins auswählen, näheres dazu hier.

Wenn Sie einen Profilnamen eingegeben und einen Datenbank-Treiber gewählt haben, klicken Sie den Button Create und Miranda IM wird Ihr Profil automatisch erstellen.

Miranda IM eindeutschen[Bearbeiten]

MirandaIM.jpg

Miranda IM sieht beim ersten Start gewollt sehr schlicht aus, spricht nur Englisch und Kontakte sind auch noch keine da. Bevor Sie sich nun den Einstellungen und Anpassungen widmen, bietet es sich an, Miranda IM einzudeutschen. Eine Auflistung aller Sprachdateien sowie Informationen dazu gibt es zusammengefasst in einer Übersicht.

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  • Beenden Sie zunächst Miranda IM über das gelb-rote M-Icon → Exit.
  • Laden Sie sich die aktuelle deutsche Sprachdatei von der Miranda IM Addons-Seite herunter.
  • Die Sprachdatei wird in einem gepackten ZIP-Archiv bereitgestellt. Entpacken Sie die Datei langpack_german.txt und kopieren Sie sie in den Miranda IM-Ordner.
  • Starten Sie Miranda IM nun neu. Die Einstellungen sollten nun alle auf deutsch beschriftet sein.
  • Wenn Sie die Testing Version von Miranda IM verwenden, sollten Sie sich mittels dieser Seite eine aktuelle Sprachdatei herunterladen, und im Miranda IM-Ordner speichern, anschließend Miranda IM neu starten.

Weitere Artikel zum "Ersten Start"[Bearbeiten]

Tip.png
Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, so schauen Sie bitte in unseren FAQs nach. Ist dort keine passende Antwort zu finden, so können Sie z. B. im IRC-Channel nachfragen. Mehr dazu unter: Weitere Hilfe