Miranda IM auf Deutsch:Über Miranda IM auf Deutsch

Aus dem Miranda-IM.de Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit Ende 2000 nutze ich Miranda IM und versuche das Programm anderen nahe zubringen, die Interesse an einem Instant Messenger haben. Nachdem ich Miranda IM als eine gute Alternative zu anderen Instant Messengern permanent auf meinem Rechner installierte, wollte ich auch anderen Miranda IM nahe bringen. Mein erster Schritt war, an der deutschen Sprachdatei zu arbeiten, die damals von Christian Kästner und Sven Buerger ins Leben gerufen und gepflegt wurde. Im Juli 2002 habe ich dann die Sprachdatei übernommen und bis heute mit Unterstützung anderer aktualisiert.

Als eine der ersten unangenehmen Dinge beim Umgang mit Miranda IM empfand ich die englische Installation. Da ich damals über NSIS stolperte, erstellte ich mal auf die schnelle eine Skript, so dass ich Freunden ein deutsches Setup geben konnte. Dieses Setup wollte ich dann später allen zur Verfügung stellen und so entstand diese Seite. An dem NSIS-Skript wurde dann noch gefeilt, so dass es hoffentlich inzwischen eine echte Alternative zum Original-Installer ist.

Kaum war das Setup 'auf dem Markt' passierte - nichts. Niemand interessierte sich dafür. Das Problem war recht einfach. Jeder der Miranda IM schon kannte, brauchte es nicht und niemand der es nicht kannte, wusste dass es eine Alternative gab. Anstatt hoher Downloadzahlen erhielt ich Fragen, wie man was mit Miranda IM macht. Daraus entstand die Idee, die 'howto_german/Erste Schritte mit Miranda IM' zu erstellen, die dann im August 2002 veröffentlicht wurde. Nebenbei schrieb ich noch Artikel für die Verbrauchertestseiten ciao.de, dooyoo.de und yopi.de. Zu diesem Zeitpunkt war der eigentliche Renner nur die deutsche Sprachdatei. So langsam kam dann Interesse an Miranda IM auf und ich entschloss mich die miranda-im.de-Seite aufzuziehen. Wie genau Leute auf meine Seite kamen, weiß ich nicht, aber seit Herbst 2003 bis heute wurden es scheinbar ein paar mehr. ;-) Dank Heiko wurde dann die gesamte Sprachdatei umstrukturiert und viele logische Fehler beseitigt und ein allgemeiner, roter Faden zog sich von nun an deutlicher durch das Dokument. Viele Ideen und Anregungen, die die Seite und die Sprachdatei betreffen, sind ihm zu verdanken und beides würde ohne ihn deutlich schlechter aussehen. Dies liegt weniger an den Begründern der Sprachdatei Christian und Sven, sondern an meinem rumpfuschen. ;-)

Im Januar 2004 kam dann die Frage, ob ich nicht auch gleich noch ein Forum aufmachen könnte, damit Benutzer sich austauschen. Nun, es dauerte ein bisschen, aber dann fand ich die Idee gut und so entstand das deutsche Forum. Na ja, das ist ein bisschen gelogen, denn ich startete verschiedene Anläufe, aber das Interesse war seeeeeeehr begrenzt. Schon allein die Namensgebung für eine Yahoo-Gruppe verlief im Sande. Außer von den Miranda IM Nutzern, die ich schon kannte, kam eigentlich kein Feedback. Nur genau die brauchten eigentlich keine Hilfe, da sie sich recht gut mit Miranda IM auskannten. Als dann aber das erste Forum online ging, wuchs das Interesse immer stärker. Nicht nur das Setup war gefragt, sondern auch eine Anlaufstelle für kleine Probleme mit Miranda IM. Das Forum was erst bei lycos.de angesiedelt, zog dann aber schnell um, damit die vielen Beschränkungen bei lycos.de aufgehoben werden konnten. Ob es noch mehr Anklang findet, wird sich zeigen.

Mitte 2004 wurde dann die Domäne http://miranda-im.de erworben, damit die Seite ein endgültiges Zuhause bekommt. Dank Björn und http://www.bf-easy-webhosting.de bekam die Seite viel Platz, damit wir uns austoben können.

Da auch hier nicht der Weisheit letzter Schluss vorgestellt wird, freue ich mich über Feedback.

Wie sieht Miranda IM bei mir aus? Nun, eigentlich so, wie es nach dem deutschen Setup installiert vorliegt. Zusätzlich nutze ich noch ein paar Plugins, bzw. nutze einige nicht. Die komplette Liste meiner aktiven Plugins sind hier im Forum angelegt:

Warum ich das eine Plugin nutze oder das andere nicht, ist einfach. Es gefällt mir so. Sicher können einige Plugins mehr oder sind bunter und toller etc., aber ich find es einfach gut so. Wie geht es mit http://miranda-im.de weiter ? Das hängt in erster Linie von euch ab. Je mehr Interesse, desto mehr Feedback und desto mehr Verbesserungen. :o) Die Seite soll hilfreich sein und die Arbeit daran Spaß machen. Solange beides zu trifft, wird die Seite bestehen.


flower, August 2005