Sprachdatei:Hinweise zur Übersetzung

Aus dem Miranda-IM.de Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Nachfolgend wird anhand von Beispielen geschildert wie eine gute Übersetzung auszusehen hat und welche Informationen Sie am besten in Ihre Übersetzung hineinschreiben sollten. Außerdem wird der prinzipielle Aufbau und Ablauf einer Sprachdatei in Miranda IM erläutert.

Aufbau der Übersetzung

Ein Wiki ist viel mehr als nur die Darstellung eines Textes und dient normalerweise zur Bearbeitung formatierter Texte. Die Sprachdatei darf nicht als formatierter Text behandelt werden. Die Übersichtsseite soll alle Teile/Plugins verlinken.

Der Übersetzungsteil für ein Plugin muss zwischen

<pre>
Plugin Übersetzung ...
</pre>
stehen!

Der Kopf des Eintrages

Die Informationszeilen zum Plugin selbst, fehlt diese kann das Plugin dementsprechend auch nicht in der Übersicht gefunden/gelistet werden.

[[Kategorie:Sprachtexte|<Pluginname>]]
<pre>
; Pluginname:
; Version:
; Dateiname: 
; Autor(en):
; Unique ID: Falls vorhanden die eindeutige ID des Plugins.
; Übersetzung: Name und Datum
; Besonderes: Weiter Angaben, falls erforderlich.

Beispiel:

<pre>
; Pluginname: 4x4x4
; Version: 0.1.0.3a
; Dateiname: 4x4x4.dll, 4x4x4w.dll
; Autor: gosu
; Unique ID: {e00f1643-263c-4599-b84b-053e5c511d29}
; Link: http://addons.miranda-im.org/details.php?action=viewfile&id=1210
; Übersetzung: Weishaupt am 28.03.06
; Besonderes: Bitte auf Übersetzungsfehler prüfen!
  • Bitte geben Sie hier KEINE E-Mail-Adressen an, da Spambots diese indizieren könnten!

Besondere Informationen/Kommentare

  • Beachten Sie auch die Hinweise zum Erstellen von Pluginbeschreibungsseiten.
  • Pluginnamen dürfen selbst nicht übersetzt werden, da sich ansonsten auch der Menüeintrag dementsprechend verändert!
  • Bitte nur Plugins übersetzen die Sie auch selbst verwenden oder ausgiebig mit allen Kombinationen getestet haben.
  • Da Miranda IM über kein eingebautes Hilfesystem verfügt, ist die Übersetzung häufig der einzige Anhaltspunkt für den Benutzer, um festzustellen was eine Option machen könnte. Nichtssagende, oder sogar falsche, 1 zu 1 Übersetzungen und komplizierte deutsche Übersetzungen, für eigentlich gängige englische Begriffe, sind deshalb nicht unbedingt die beste Idee.
  • Wenn man in den vorhandenen Übersetzungstexten Einträge findet die einem, aus welchen Gründen auch immer, merkwürdig vorkommen und es sich dabei offensichtlich nicht um Schreibfehler handelt, sollte man einen Blick auf die dazugehörige Diskussionsseite werfen, bevor man den entsprechenden Text ändert.
  • Sofern die Informationen nicht den Kopf betreffen, sollten die Infos ans Ende gestellt werden: (bsp: Eine Übersetzung ist nicht im originalen Langpack (Sprachdatei), wird aber trotzdem unterstützt)
  • Kommentare immer in eine separate Zeile schreiben. Sie beginnen mit einem Semikolon ';'.
; ich bin ein Kommantar
; samt einer zweiten Zeile
; not in lp but works/ nicht in der Sprachdatei, aber funktioniert
[real men don't need instructions]
Bedienungsanleitungen sind was für Anfänger
[Binford rocks]
Nix Binford, nix Haus

Der Fuß des Eintrages

Folgendes muss am Ende (Fuß) des Eintrages stehen, ansonsten wird der vorherige Text ignoriert.

</pre>

Folgender Fuß wird vom Langpack Creator automatisch angefügt:

; ##############################################
; end of langpack: Name des Plugins
; ##############################################

vollständiges Beispiel

<pre>
; Pluginname: Autorun
; Version: 0.0.0.4
; Dateiname: autorun.dll
; Autor(en): Sergey V. Gershovich a.k.a. Jazzy$ 
; Unique ID: {e00f1643-263c-4599-b84b-053e5c511d29}
; Übersetzung: 03.04.05 von Sergey
; Besonderes: Dies ist eine ordentliche und Informationsreiche Pluginübersetzung!

; Name of plugin
[Autorun]
Autostart

; Options page string
[Launch Miranda IM at system startup]
Miranda IM beim Systemstart starten
[Note: At startup Miranda IM will use current profile]
Hinweis: Miranda IM startet dann mit dem aktuellen Profil.

; Plugin Infos Autorun (autorun.dll)
[This plugin is a simple way to enable/disable to launch Miranda IM with system startup.]
Mit diesen Plugin kannst du einstellen, ob Miranda IM automatisch mit dem System starten soll.
</pre>

Einfügen von Text für die Ausgabe in Popups

Gelegentlich gibt es Textstellen die sich auf die Ausgabe von Popups beziehen, in einem solchen Fall bitte hinter und vor Klammern ein Leerzeichen einfügen, folgender Text führt sonst eventuell zu Problemen:

(%s) das sonst die Ausgabe je nach verwendetem Smileypack bzw. Smileysammlung für Popups evtl folgende Ausgabe erzeugt wird: "(Text =)" da das letzte Zeichen und die Klammer in eine Smiley umgewandelt wird, also besser folgende 2 Leerzeichen einfügen ( %s )

Customize Einträge

Nach Fertigstellung der Übersetzung, beim Testen, Einstellungen → Customize aufrufen. Sollte das Plugin unter Fontservice (Schriftarten), Skin oder an andere Stelle unter Customize einen Eintrag aufweisen, diesen bitte im jeweiligen Plugin übersetzen. Beispiel aus der Chat.dll Übersetung:

; Einträge für fontservice
[Chat Module]
Chat Fenster
[Background]
Hintergrund
[Message Background]
Hintergrund Eingabefeld
[Userlist Background]
Hintergrund Kontaktliste
[Userlist Lines]
Linien Kontaktliste

Variablen in der Sprachdatei/Übersetzung

Um Variablen in der Sprachdatei bzw. dessen Übersetzung nutzen zu können muss folgendes gegeben sein:

Die Variable muss im Core oder im Plugin deklariert sein (also im Source enthalten sein)
Die Variable darf die Textlänge nicht überschreiten da sie sonst falsch dargestellt wird

Hier ein Beispiel:

[Please authorize me to add you to my contact list.]
Bitte autorisiere mich für das Hinzufügen zu meiner Kontaktliste.

Soll geändert werden in:

[Please authorize me to add you to my contact list.]
Hallo, hier ist %miranda_profilename%, bitte autorisiere mich für das Hinzufügen zu meiner Kontaktliste.

Dies geht an dieser stelle nicht! Da im ICQ-Plugin %miranda_profilename% anders gehandhabt wird und hier zum falschen Darstellungsergebnis kommen würde. Bitte beachten Sie auch an dieser Stelle, falls sie einen oft benutzten Text ändern, wird er überall mit entsprechender Variable ersetzt und dies ist evtl. nicht immer wünschenswert.

Wieso befinden sich oft veraltete Übersetzungen in der Sprachdatei?

Die veralteten Texte werden aus Kompatibilitätsgründen für älteren Plugins in der Sprachdatei gelassen. Daher diese bitte nicht löschen, einen Hinweis "veraltet" oder ähnliches hilft den Übersetzern eher auf einen Blick zu sehen wo was neues oder altes beginnt und wo es aufhört.

Probleme/Fragen zum Wiki

Wer noch nie mit einem Wiki gearbeitet hat, kann die sogenannte Sandkiste zum Ausprobieren nehmen.

Also seid fleißig und schreibt bitte einen Fehlerreport ins Forum wenn es Probleme mit dem Wiki gab. Wann trat der Fehler in welcher Form auf? Was muss man machen, um den Fehler zu reproduzieren? Bildschirmfotos (auch Screenshot) am besten gleich mit dazu legen.

Unter diesem Thema können mögliche Probleme bitte sachlich diskutiert werden.

Liebe Grüße und Viel Spaß!

Das miranda-im.de-Team.

Links